WERBEMÖGLICHKEITEN
ANLIEFERUNG DRUCKDATEN
IHRE VORTEILE
UMWELTKONZEPT
NACHHALTIGKEITSBERICHT
MITGLIEDSCHAFTEN
ZERTIFIKATE
ZETTI - DER TASCHENKALENDER
APP DOWNLOAD
DOWNLOAD KATALOGE
DOWNLOAD LOGOS
MESSEN
PRODUKTSICHERHEITSGESETZ
PRESSE
QR-CODE KALENDER
AGB und AEB

Ökoprofit - Artikel 2013

Geld sparen mit Klimaschutz

Fünf Unternehmen aus der Region Augsburg sparen zusammen mit dem Ökoprofit-Programm jetzt bereits mehr als 30.000 Euro im Jahr und wurden für ihr Engagement zum Umweltschutz im Landratsamt in Aichach ausgezeichnet.

ÖKOPROFIT ist ein Projekt, das seit vielen Jahren von den Landkreisen Aichach-Friedberg und Augsburg sowie der Stadt Augsburg gefördert wird. Ziel ist der globale Klimaschutz aber auch die lokale Verbesserung und Stärkung der Lebens- und Standortqualität der Region.

Den Betrieben im Wirtschaftsraum A3 wird über ein Jahr hinweg
ein geeignetes Beratungsprogramm zur sinnvollen Kombination
von Ökologie und Ökonomie zur Verfügung gestellt. Alle umweltrelevanten Themen wie „Energie, Rohstoffe und Wasser” werden in fünf Workshops bearbeitet. Außerdem findet eine Beratung für den Betrieb vor Ort statt. Hier werden zusammen mit dem Berater betriebsspezifische Verbesserungen und Ansätze zur Umweltentlastung, Kostensenkung und Rechtssicherheit entwickelt.

Die Kosten zum Klima- und Umweltschutz sind zunächst hoch, relativieren sich aber schnell. Insgesamt wurden beim diesjährigen Prokjekt ca. 7 Millionen Kilowattstunden Strom und über 6 Millionen Kilowattstunden Wärme eingespart und somit der Kohlendioxidausstoß um rund 5306 Tonnen gesenkt.

Fünf Teilnehmer, darunter auch Zettler Kalender GmbH in Schwabmünchen, haben die Kriterien für einen „Ökoprofit-Betrieb” erfüllt. Die Urkunden für die fünf Betriebe wurden von den Landräten Christian Knauer und Martin Sailer überreicht.